Prof. Dr.-Ing. Thomas Richter

Senior-Partner

Abschluss

Prof. Dr.-Ing., Dipl.-Ing.

Kernkompetenzen

  • Baugrundgutachten und Gründungsberatung
  • Baugrunduntersuchungen
  • Objekt- und Tragwerksplanung von geotechnischen Bauwerken (Baugrube, Tunnel, Dämme etc.)
  • Baugrunddynamik und Erschütterungsschutz
  • Erdbebenwesen
  • Fachtechnische Überwachung Spezialtiefbauarbeiten
  • Fachgutachter Grundwasser

Beruflicher Werdegang

seit 2000 GuD Planungsgesellschaft für Ingenieurbau mbH
Geschäftsführender Gesellschafter
seit 1995 GuD Ingenieurbüro für Spezialtiefbau GmbH
Geschäftsführer und Gesellschafter
seit 1980 GuD Geotechnik und Dynamik Consult GmbH
Geschäftsführender Gesellschafter, seit 2015 Senior-Partner
Seit 1988 ISU Ingenieurbüro für Schwingungsuntersuchung GmbH in Berlin
Geschäftsführer
2007 – 2014 GuD Consult mbH
Geschäftsführer und Gesellschafter
2002 – 2005 Büro IGU Ingenieurgesellschaft für Geotechnik und Umweltmanagement Prof. Dr.-Ing. Salomo + Partner mbH
Geschäftsführer
2001 – 2007 BBIG Berlin Brandenburger Institut für Geotechnik GmbH (ehem. Büro für Grundbau und Bodenmechanik Dr. Karstedt + Dr. Elmiger GmbH )
Geschäftsführer
1986 – 1996   Ingenieurbüro IGU Ingenieurbüro für Umweltgeologie in Uelzen
Geschäftsführer
1980 – 1983 Schälerbau-Berlin GmbH
Geschäftsführer
1978 Technische Universität Berlin
Promotion zum Dr.-Ing.
1973 – 1978 Institut für Grundbau und Bodenmechanik an der Technischen Universität Berlin
Wissenschaftlicher Assistent
1973 Abschluss als Dipl.-Ing., Technische Universität Berlin (TUB)
Bauingenieurstudium, Vertiefung: Grundbau und Bodenmechanik

Sachverständigentätigkeit

  • Verantwortlicher Fachmann geführt im „Verzeichnis der Institute für Erd- und Grundbau“ gemäß DIN 1054 beim Institut für Bautechnik Berlin - jetzt anerkannter Sachverständiger nach Bauordnungsrecht
  • Vereidigter Sachverständiger für Gründungen, Wasserhaltung, Erschütterungen im Baugrund von der Industrie- und Handelskammer zu Berlin

Mitgliedschaften, Verbandstätigkeit:

  • Deutsche Gesellschaft für Geotechnik (DGGT), von 2014 – 2016 Vorstandsmitglied
  • Deutsche Gesellschaft für Erdbebeningenieurwesen und Baudynamik e. V. (DGEB)
  • Baukammer Berlin als beratender Ingenieur
  • Stellvertretender Vorsitzender des Lenkungsgremiums Fachbereich 05 – Grundbau, Geotechnik beim DIN e. V.
  • Obmannd und Mitarbeiter im Normenausschuss Bauwesen (NABau) 05.04.00 „Baugrund, Berechnungsverfahren“ beim DIN e.V.
  • Normenausschuss „Windenergieanlagen“ DIN 18088
  • Ausschuss PraxisRegelnBau PRB
  • Unterausschuss AK 1.5 und AK 2.1 Pfähle, Thema: Zyklik
  • Expertenrunde beim BSH - Ergänzung zum Standard Konstruktion, Thema: Zyklische Belastung
  • Vorsitzender des gemeinsamen Unterausschusses Pfahl- Platten- und Pfahlgruppengründungen der NA-Bau-Ausschüsse Berechnungsverfahren und Pfähle
  • Obmann des Ausschusses Baugrund-Berechnungsverfahren beim DIN
  • Unterausschüsse des NA-Bau Baugrund-Berechnungsverfahren beim DIN (DIN 4019 – Setzungsberechnungen, DIN 4084 – Böschungsbruch, DIN 4085 – Erddruck, EWB – Empfehlung Wechselwirkung Baugrund / Bauwerk bei Flachgründungen)
  • Ausschuss „Kombinierte Pfahlplattengründungen“ beim Institut für Bautechnik in Berlin

Lehrtätigkeit

  • 2005    Bestellung zum Honorarprofessor für das Fach „Geotechnik Großprojekte: Planung und Ausführung“
  • 1999    Ruf als ordentlicher Professor für Grundbau-, Boden- undFelsmechanik an der TU München (Ruf nicht angenommen)
  • 1998   Ruf als ordentlicher Professor für Geotechnik im Bauwesenan der RWTH Aachen (Ruf nicht angenommen)